Einladung zur Generalversammlung 2016

Geschätzte Mitglieder

Gerne laden wir Sie zur diesjährigen Generalversammlung am 25. Mai 2016 18:30 ins Restaurant IWAZ, Neugrundstrasse 4, 8620 Wetzikon ZH ein.

Es freut uns sehr, dass wir auch dieses Jahr einen spannenden Gastreferenten gewinnen konnten.

Verpassen Sie diesen interessanten Abend nicht und melden Sie sich noch bis zum 11. Mai 2016 per E-Mail oder über den Postweg an! Besten Dank!

Die offizielle Einladung inklusive Traktanden kann über nachfolgenden Link abgerufen werden:

Einladung_GV 2016

Einladung zur Generalversammlung 2015

Geschätzte Mitglieder

Gerne laden wir Sie zur diesjährigen Generalversammlung am 13. Mai 2015 18:30 ins Restaurant IWAZ, Neugrundstrasse 4, 8620 Wetzikon ZH ein.

Es freut uns sehr, dass wir dieses Jahr die Bezirksrichterin Andrea Vontobel für ein aufschlussreiches Gastreferat zum Thema “Die vielseitigen Tätigkeiten als Bezirksrichterin” gewinnen konnten.

Verpassen Sie diesen spannenden Abend nicht und melden Sie sich noch bis zum 30. April 2015 per E-Mail oder über den Postweg an! Besten Dank!

Die offizielle Einladung inklusive Traktanden kann über nachfolgenden Link abgerufen werden:

Einladung_GV 2015

Mit besten Grüssen

Ihr Vorstand

Weihnachten in Arosa

Spezialangebot 1 Nacht geschenkt im Hotel Altein

Arosa

Idyllische Festtage im schneesicheren bündner Bergdorf: Entspannen Sie im Solbad 33 °C und tanzen Sie zur Live-Musik in der Bar. Alle jungen Gäste unter 18 Jahren profitieren von kostenlosen Gruppen-Ski- & Snowboardkursen.


1 WOCHE AB CHF 826.– PRO PERSON

7 Übernachtungen im Doppelzimmer

Frühstück, Festtagsmenüs am Abend

Weihnachtspunsch, Glühwein, Weihnachtsgebäck

Kostenloses WLAN im ganzen Hotel

Freier Eintritt in den Wellnessbereich

Gültig 20.12. – 27.12.2014
Code
 «Weihnachtsspecial»
Kurtaxe nicht inbegriffen

Reservation

T +41 81 378 86 86
info@hotel-altein.ch

www.hotel-altein.ch

LAP 2014

Am Mittwoch, 2. Juli 2014, durften die Absolventen der Wirtschaftsschule KV Wetzikon ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen. Die Erfolgsquote war so hoch wie selten.

LAP 2014

Am Mittwochabend hatten die Schüler der Wirtschaftsschule KV Wetzikon allen Grund zum Feiern: Die Lehrabgänger konnten nämlich ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen. Laut einer Mitteilung der Schule waren ihre Leistungen in diesem Jahr überdurchschnittlich gut: Von den 234 angetretenen Kandidaten haben 95 Prozent bestanden – was selten vorkomme. «Das L können Sie nun wegwerfen, Sie haben die Prüfung bestanden», begrüsste denn auch Jürg Haefelin, Rektor der Schule, die rund tausendköpfige Besucherschar und schmiss das blaue Lernfahrer-L ins Publikum. Nicht nur Reden, sondern auch musikalische töne sollten die Minuten bis zur Übergabe der ersehnten Zeugnisse verkürzen. Jürg Meili, Lehrer an der Wirtschaftsschule, griff zur Gitarre.

Zehn mit 5,3 und mehr
Philipp Vontobel, Präsident des KV Wetzikon-Rüti, Träger der Wirtschaftsschule,
und Prorektor Markus Hengartner beglückwünschten darauf die zehn Lehrlinge im
sogenannten Rang – das heisst alle, die einen Notendurchschnitt von 5,3 oder mehr erreicht hatten. Sie durften ihr Zeugnis unter grossem Applaus auf der Bühne in
Empfang nehmen. Die beiden besten unter ihnen waren Mischa Kräutli aus Hinwil,
der im E-Profil mit 5,4 abschloss, und Simon Hug aus Wetzikon, der im M-Profil
eine 5,7 erzielte. Anschliessend rundete ein Apéro die Abschlussfeier ab.

Die besten Absolventen
E-Profil:
• 5.4 Kräutli Mischa, Hinwil, Embru-Werke AG, Rüti
• 5.3 Holdener Luzia, Bertschikon, WIGRA Treuhand AG, Glattbrugg
• 5.3 Schweizer Michelle, Wetzikon, Zürcher Kantonalbank, Zürich
• 5.3 Singh Manuel Tara, Laupen, Zürcher Kantonalbank, Zürich
M-Profil / BMS2:
• 5.7 Hug Simon, Wetzikon, Huber+Suhner AG, Pfäffikon
• 5.6 Brunner Silvio, Bäretswil, Notariat Wetzikon
• 5.4 Zeller Andrea, Dübendorf, BMS 2
• 5.3 Hofmann Sina, Laupen, Gemeinde Wald
• 5.3 Raimann Jennifer, Jona, BSR Reisen AG, Rüti
5.3 Rüegg Lukas Alexander, Aathal-Seegräben, BMS 2

Quelle: WKVW

 

 

 

Generalversammlung 2014

Geschätzte Vereinsmitglieder

Am 07. Mai 2014 fand die Generalversammlung des KV Wetzikon-Rüti im Restaurant IWAZ statt. Wie üblich informierte der Vorstand die Mitglieder über die wichtigsten Punkte der vergangenen zwölf Monate Vereinstätigkeit.

Die an der GV verwendete Präsentation respektive das vom Aktuar erstellte Protokoll, sind über nachfolgende Links abrufbar:

GV 14

Protokoll GV KV 2014

Der Vorstand dankt den Mitgliedern für ihr zahlreiches Erscheinen. Besonders möchten wir uns bei unserem Gastreferenten Rudolf Ziegler bedanken, der sich zum brisanten Thema „Vom Arbeiten in die Pensionierung: Fluch oder Segen?“ äußerte.

Wir hoffen bereits jetzt auf Ihr zahlreiches Erscheinen an der GV 2015!

Mit besten Grüssen

Vorstand KV Wetzikon-Rüti

Einladung zur Generalversammlung 2014

Geschätzte Mitglieder

Gerne laden wir Sie zur diesjährigen Generalversammlung am 07. Mai 2014 18:30 ins Restaurant IWAZ, Neugrundstrasse 4, 8620 Wetzikon ZH ein.

Es freut uns sehr, dass wir mit Rudolf Ziegler, ehemaliger Geschäftsleiter der Baumann Federn AG, erneut einen spannenden Gastreferenten gewinnen konnten. Der Titel seines Referats lautet: „Vom Arbeiten in die Pensionierung: Fluch oder Segen?“

Verpassen Sie diesen unterhaltsamen Abend nicht und melden Sie sich noch bis zum 28. April 2014 per E-Mail oder über den Postweg an! Besten Dank!

Die offizielle Einladung inklusive Traktanden kann über nachfolgenden Link abgerufen werden:

Einladung_GV 2014

Mit besten Grüssen

Ihr Vorstand

Der Zeitungsproduktion auf den Grund gegangen

Nachdem die letztjährige Betriebsbesichtigung bei der Baumann Federn AG in Ermenswil/SG auf grosse Begeisterung gestossen ist, fühlte sich der Vorstand bestätigt, auch dieses Jahr den Mitgliedern einen spannenden Einblick in ein regionales Unternehmen zu bieten. Nach Kontaktaufnahme unseres Präsidenten Philipp Vontobel mit dem Ingenieur und Unternehmer Walter Reist, konnte der KV Wetzikon-Rüti am 10. Dezember 2013 die Betriebsstätten der FERAG AG im zürcherischen Hinwil besichtigen. Die Firma beschäftigt sich mit der Herstellung und dem Vertrieb industrieller Erzeugnisse im Bereich der verarbeitenden Fördertechnik, insbesondere für das graphische Gewerbe. Das Fundament der Firma legte vor rund 50 Jahren der Pionier Walter Reist, der mit seiner Idee, die Transportstrecken zwischen Druckmaschine und Paketversand produktiv zu nutzen, die Printmedienherstellung grundlegend verändert hat. Heute ist die FERAG AG weltweite Marktführerin und beschäftigt knapp 1‘000 Mitarbeiter. An der Besichtigung führten der CEO und der Personalchef die rund 30 Mitglieder des KV Wetzikon-Rüti persönlich durch die Betriebshallen und stellten sich den neugierigen Fragen. Da die Maschinen zum Zeitpunkt der Besichtigung noch in Betrieb waren, konnten die Mitglieder den automatischen Verarbeitungsprozess der Printmedien von A bis Z verfolgen, was grosses Erstaunen und Bewunderung auslöste. Am Ende der Führung wurde anhand eines Kurzreferats und eines Firmenfilms die Historie, Strategie und Kultur des Unternehmens aufgezeigt. Abgerundet wurde der gelungene Anlass durch ein gemeinsames Abendessen im firmeneigenen Personalrestaurant, welches grosszügigerweise durch die FERAG AG offeriert wurde.

Foto 1

20% auf „Comedy Christmas – Die etwas andere Weihnachtsshow“

Vom 26.11 – 31.12.2013 in der Maag Halle Zürich. Die etwas andere Weihnachtsshow mit SWISS PÄCK & BÄND, MICHAEL GAMMENTHALER, SUSANNE KUNZ, WALTER ANDREAS MÜLLER und TRIO EDEN als Heilige Drei Könige.

KV-Mitglieder können die Tickets mit einem Promotionscode 20% vergünstigt beziehen. 

Mehr Informationen zum Anlass: MA-Angebot_CC_KV Schweiz Mitglieder

Tickets können Sie via die KV Schweiz Homepage kaufen.

Comedy Christmas

Referat von Daniel Jositsch

Geschätzte Mitglieder

Unsere Wirtschaftsschule KV Wetzikon führt in regelmässigen Abständen kv-events durch. An diesen Anlässen können Sie bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik oder Kultur live erleben. Nach dem jeweiligen Referat besteht bei einem Stehapéro die Gelegenheit, über das Gehörte zu diskutieren und alte Kontakte zu pflegen oder neue zu knüpfen.

Es freut uns, dass wir für das nächste Referat Daniel Jositsch - Prof. Dr. iur. Nationalrat, Präsident KV Schweiz – gewinnen konnten. Er wird am Dienstag, 5. November 2013, 11.00 – 12.00 Uhr zum hochaktuellen Thema “Jugendstrafrecht – alles nur Kuscheljustiz oder erfolgreiche Kriminalitätsbekämpfung?” sprechen.

Daniel Josic

Der Besuch ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung (bitte direkt an unsere Schule wenden) ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der Freitag, 25. Oktober 2013. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und bestätigt.

LAP 2013

Diplome für 179 Kaufleute und Maturanden

An der Abschlussfeier der Wirtschaftsschule KV Wetzikon sind 179 junge Kaufleute und Berufsmaturanden diplomiert worden. Sieben von ihnen wurden besonders ausgezeichnet.

LAP 13

 

Jürg Haefelin, Rektor der Wirtschaftsschule KV Wetzikon, hiess am Mittwochabend eine rund tausendköpfige Besucherschar zur Abschlussfeier 2013 willkommen.

Schlüssel zum Erfolg

«Ihr Diplom ist wie ein Schlüssel, der Ihnen wichtige Türen öffnen wird», hob Jürg Haefelin zu seiner Gratulationsrede an und hielt einen grossen Schlüssel in die Luft. «Er soll Ihnen die Türe in die Arbeitswelt aufsperren.» Der Schlüssel öffne aber auch die Türe zu qualifizierten Weiterbildungen, die unentbehrlich seien. Schliesslich sei er auch ein Tresorschlüssel. Dank der künftigen Berufstätigkeit werde sich die persönliche Schatulle füllen und könne für die Einrichtung einer eigenen Wohnung oder die Anschaffung eines Autos genutzt werden. Jeder solle das Diplom als Schlüssel zu beruflichem und privatem Erfolg nutzen.

Marco Grendelmeier, frisch gebackener Berufsmaturand, verglich die Ausbildung mit einem Marathonlauf. Er gratulierte seinen Kollegen, die nun alle auf dem Podesttreppchen stünden und eine Diplommedaille erhielten.

Für die musikalische Umrahmung des Anlasses sorgte Anja Gmür, Absolventin der Berufsmaturität und Teilnehmerin am Casting «The Voice of Switzerland».

Rangliste der Besten

Philipp Vontobel, Präsident des KV Wetzikon-Rüti, des Trägers der Wirtschaftsschule, und Oscar Toldo, Prorektor, beglückwünschten darauf die Lehrlinge im sogenannten Rang – das heisst, alle, die einen Notendurchschnitt von 5.3 oder mehr erreicht hatten:

B-Profil
Vanessa Wegmann, Hinwil (aldoluck AG) 5.3

E-Profil
Lukas Rüegg, Aathal-Seegräben (Huber+Suhner AG) 5.5
Steiner Michèle, Bauma (Gemeinde Fischenthal) 5.3

M-Profil Lukas Hug, Wetzikon (Taxalis Treuhand AG) 5.5
Karin Bühler, Dürnten (BMS 2) 5.3
Salome Hunziker, Uznach (BMS 2) 5.3
Corina Keller, Laupen (ZKB) 5.3

Quelle: Zürcher Oberländer