Der KV Wetzikon-Rüti auf grosser Fahrt

Am 21. November 2012 bot der KV Wetzikon-Rüti seinen Mitgliedern anlässlich des jährlichen Vereinsanlasses die einmalige Gelegenheit, die Betriebswerke der seit 1886 bestehenden Baumann Federn AG in Ermenswil SG zu besichtigen. Das lokal ansässige Familienunternehmen wird erfolgreich in fünfter Generation geführt und ist seit der internationalen Expansion Mitte des 20. Jahrhunderts stetig organisch gewachsen. Die Firma ist auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Federn jeglicher Art spezialisiert und beliefert mit ihren hochwertigen Produkten vorwiegend die Automobil-Industrie. Heute, mit sechs Standorten in Europa, zwei in Amerika und zwei in Asien, ist die Baumann Federn AG weltweit für ihre Kunden präsent.

Der langjährige Patron Hans Rüegg, der Ende 2010 nach 27-jähriger Tätigkeit die operative Führung an seinen Sohn übergab, liess es sich bei dieser Gelegenheit nicht nehmen, die Vereinsmitglieder mit seinem Oldtimer-Postauto aus dem Jahr 1954 am Bahnhof Rüti ZH abzuholen und in seine Werke zu chauffieren. Nach einer leidenschaftlichen Firmenpräsentation durch Hans Rüegg wurden die Mitglieder in kleinen Gruppen von Kader-Mitarbeitern durch den Betrieb geführt. Hautnah konnten sie die eindrücklichen Produktionsprozesse mitverfolgen und dabei den Mitarbeitern über die Schultern schauen. Abgerundet wurde der Anlass mit einem geselligen Grillplausch vor Ort.