Über uns

Wir über uns
Wer heute KV sagt, meint üblicherweise eine Berufsschule, an welcher junge Leute für eine Tätigkeit in Büroberufen ausgebildet werden. Der KV Schweiz und somit auch seine Sektionen sind jedoch der Berufsverband aller in Büro, Handel, Gemeindeverwaltung, Informatik, Buchhandel und Flugbetrieb organisierten Berufstätigen. Der Berufsverband mit rund 50’000 Mitgliedern, mit einer kompetenten Führungsmannschaft und einem professionellen Zentralsekretariat setzt sich für die Belange des Einzelnen zuverlässig und umsichtig ein. Die Strukturen sind innerhalb eines guten Jahrhunderts stetig gewachsen, sind erprobt und garantieren ein Weiterbestehen auch in Zeiten raschen wirtschaftlichen Wandels.

Aus unserer Geschichte
Mit dem Ziel “commercieller Fortbildung” wurde 1917 der Kaufmännische Verein Wetzikon und damit auch die KV Berufsschule Wetzikon und schon 1902 der KV Rüti mit dem Fortbildungsverein aus der Taufe gehoben. Als Vereinszweck dienten zwei Ideale, nämlich die berufliche Weiterbildung und eine kameradschaftliche Gesinnung. In Rüti etablierte sich 1949 die Kaufmännische Berufsschule, wurde aber 1975 wegen ihrer Lehrlingszahlen durch Beschluss der Volkswirtschaftsdirektion ZH aufgelöst. Die Schüler besuchten von da an die KV Schulen Rapperswil oder Wetzikon. Der SKV (Schweizerischer Kaufmännischer Verband), gegründet 1875, bestand zur Zeit der Sektionsgründungen von Rüti und Wetzikon bereits als anerkannter Berufsverband mit rund 25’000 Mitgliedern. Der Begriff “Solidarität” war in einer Zeit hoher Inflation und Arbeitslosigkeit keine Leerformel, sondern eine Notwendigkeit, um wenigstens überleben zu können. Erste Ansätze von Gesamtarbeitsverträgen dienten der kollektiven Sicherung der existenziellen Bedürfnisse der Angestellten in Büro- und Verkaufsberufen.

Heute ist mit der Solidarität allein kein Mitglied zu gewinnen. In einer Welt, in der die wirtschaftliche und soziale Sicherheit trotz aller Konjunkturschwankungen für die meisten Arbeitnehmer gesichert scheint, sprechen andere gewichtige Gründe für eine Mitgliedschaft im KV. Individuelle Beratung und diverse Dienstleistungen sind von den Mitgliedern äusserst gefragt. Rechtsberatung und Rechtsschutzversicherung, Stellenvermittlung, Weiterbildung zur Erlangung eidgenössischer Fachausweise, Einkaufsvorteile und Reka-Checks etc. sind Komponenten des Leistungsauftrages des KV Schweiz. Die einzelnen Sektionen und ihre Sekretariate als Ansprechpartner garantieren eine kompetente Beratung.

Und sonst? bietet Ihnen und den rund 350 anderen Mitgliedern die Sektion Wetzikon-Rüti an den gesellschaftlichen und bildenden Anlässen die Möglichkeit, sich mit beruflich Gleichgesinnten zu treffen und bei Fachgesprächen oder zwangslosen Diskussionen zu unterhalten.

KV und Berufsschulen
Aus- und Weiterbildung ist heute im wirtschaftlich rasch sich verändernden Umfeld noch wichtiger als vor 100 Jahren. Dank einem aktuellen Aus- und Weiterbildungsprogramm, das Fachleute aus dem KV mitgestalten, wird der Berufsverband auch in Zukunft erfolgreich bestehen können und seinen Beitrag zu einer fortschrittlichen Schweiz im Weltkontext leisten.